Nordic Arena Oberaigen/Hellmonsödt

Sommer & Winter

Langlaufen in der Nordic Arena - wo Zukunft entsteht.

Loipeninfos


Loipe 2 km kein Betrieb
Strecke einfach und flach 

Loipe 6 km kein Betrieb
unterschiedliche Schwierigkeitsgrade
ca. 45 Höhenmeter

Loipendaten


Loipe Klassisch:
8 km
Loipe Skating:
8 km
Schneehöhe:
10 cm
Schneequalität:
Neuschnee
Schneebeschaffenheit:
Trocken

Loipengebühr


Tageskarte € 4,-
Bitte den Betrag beim Automaten
am Parkplatz einwerfen, Danke.

Saisonkarte € 30.-
Mitglieder € 30,- | Nichtmitglieder € 40,-
Saisonkarten sind erhältlich bei > KLICK

Bürgerinfoabend Nordic Arena Oberaigen/Hellmonsödt

400 Besucher kamen am Donnerstag zum Bürgerinformationsabend des Projekts Nordicarena Oberaigen/Hellmonsödt. Veranstaltet von der Gemeinde wurde an diesem Abend von Anfang an lebhaft diskutiert. Der Verein um Obmann Karl Raml präsentierte eine neue Version des Projekts ohne Biahtlonanlage. Geschuldet ist das zum einen dem straffen Finanzierungskonzept des Landes OÖ und zum anderen der wachsenden Kritik an der Biathlonanlage an sich.

Das aktuelle Konzept beinhaltet eine 3,3 km lange Schiroller Strecke, eine Flutlichtanlage und eine Beschneiungsanlage, die ein Langlaufen durch den Winter hindurch ermöglichen soll. Das Wasser für die Beschneiung wir dabei auch nicht vom Trinkwasser genommen sondern aus Oberflächenwassern gespeist. Aber genauso wie bei Lärm und Licht stehen auch beim Thema Wasser noch behördliche Überprüfungen vor.

Zu Gast war neben Lärm- und Wassersachverständigen auch ÖSV Sportdirektor Hans Pum. Er lobte die Arbeit der ehrenamtlichen Vereinsbetreiber und hob die Notwendigkeit einer modernen Langlaufanlage in der Nähe des Zentralraums hervor. Am wichtigsten sei ihm aber die Förderung des Nachwuchses. Kinder und Jugendliche sollen für den nordischen Sport begeistert- und eine Ausübung in der Nähre ermöglicht werden.

Die nächsten Schritte sind nun das Flächenwidmungsverfahren der Gemeinde Hellmonsödt und die Einholung von behördlichen Gutachten zu den Themen Wasser, Licht und Lärm.

Fotos: Herbert Schimbäck, Michael Enzenhofer, Thomas Fellhofer

nordic arena
nordic arena
nordic arena
nordic arena
nordic arena
nordic arena
nordic arena
nordic arena
nordic arena
nordic arena
nordic arena
nordic arena
nordic arena
nordic arena
nordic arena
nordic arena
nordic arena
nordic arena
nordic arena
nordic arena

Liebe Freunde der Nordicarena, leider ist es nun soweit und wir müssen euch mitteilen, dass die warmen Temperaturen der letzten Tage die Loipe zur Gänze weggeschmolzen haben. Der Frühling zieht nun herein und die erfolgreiche erste Saison 2017/2018 neigt sich dem Ende zu. Vielen Dank an alle Langläuferinnen und Langläufer, die uns den ganzen Winter über in der Nordicarena besucht haben.

Wir hoffen, wir konnten euch eine tolle Loipe zur Verfügung stellen und würden uns sehr über eure Meinungen zu dieser Saison, entweder direkt auf der Homepage oder auf Facebook, freuen. Großer Dank gilt auch dem gesamten Team und allen Helfern, die täglich an der Präparierung der Loipe gearbeitet und für bestmögliche Bedingungen gesorgt haben. Über den weiteren Fortschritt des Gesamtprojekts werden wir euch natürlich hier auf unserer Homepage, soweit es möglich ist, informieren!

Bis bald und sportliche Grüße!
Euer Nordicarena-Team!

Jahreshauptversammlung Nordic Arena Oberaigen/Hellmonsödt vom 19.4.2018

 „Nordicarena Oberaigen/Hellmonsödt – Wo Zukunft entsteht“. Mit diesen Worten begrüßte Obmann Karl Raml letzten Donnerstag alle anwesenden Vereinsmitglieder und Gäste zur ersten Jahreshauptversammlung in der noch jungen Vereinsgeschichte. Ehrengäste aus Politik, aus dem Vereinswesen und aus dem Spitzensport gaben sich ein Stell dich ein und mit Nathalie Schwarz, Olympiateilnehmerin und eine der besten Langläuferinnen Österreichs und Manfred Hierschläger, ÖSV Herren Cheftrainer im Langlauf, bekräftigten auch zwei regionale Sportgrößen mit ihrer Anwesenheit die hohe Wertschätzung für dieses Projekt. 

Nach der Eröffnung durch den Obmann, begrüßte auch der Bürgermeister der Gemeinde Hellmonsödt Jürgen Wiederstein alle Anwesenden und informierte in seiner Ansprache über den behördlichen IST-Stand und über die kommenden Verfahren und Herausforderungen, die diesem Projekt zweifelsfrei bevorstehen. 

Im Anschluss daran berichtete der Vorstand über die vergangene Saison, die Kasse wurde geprüft und der Vorstand wurde satzungsgemäß gewählt. 

Ein weiteres Highlight war die aufschlussreiche Präsentation des Gesamtplans und des Gebäudeentwurfs durch Baumeisters Manfred Rechberger. 

Nachdem sich die unterschiedlichen Arbeitsteams vorgestellt haben, kam es am Ende der Jahreshauptversammlung noch zu einem Interview mit Nathalie Schwarz und Manfred Hierschläger, in dem beide Langlaufprofis die enorme Wichtigkeit und den nachhaltigen Gewinn für die Region, aber auch für den Hobby- und Leistungssport hervorgehoben haben. 

Die Nordicarena Oberaigen/Hellmonsödt hat sich formiert und zeigt sich fest entschlossen, die kommenden großen Aufgaben zu bewältigen und den Traum einer nordischen Sportanlage im Zentrum des Mühlviertels zu verwirklichen. 


Die Loipe wird im Rahmen des Tourismusverbandes Hellmonsödt betrieben. Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 17. Lebensjahr nutzen unsere Anlage gratis. Benutzung sämtlicher Anlagenteile auf eigene Gefahr. Die vorgegebene Loipen-Richtung ist einzuhalten. Das Mitführen von Hunden auf der Loipe ist verboten.

Heiße Diskussion - OÖ Landtag zum Thema Nordic Arena


Am Donnerstag, 11. Oktober 2018 fand erstmals eine öffentliche Diskussion im OÖ. Landtag über die Nordic Arena Oberaigen / Hellmonsödt statt, LH-Stv. Mag. Dr. Michael Strugl äußerte sich wie folgt…

Anfahrt zur Nordic Arena


Vom Marktplatz Hellmonsödt ca. 3,5 km in Richtung Reichenau fahren, dann links abbiegen in Richtung Oberaigen, nach 1,5 km links abbiegen. Nach ca. 300 m befindet sich der Parkplatz und Start der Loipe auf der rechten Seite.


Es besteht auch die Möglichkeit einer öffentlichen Anreise. Dafür den Post-Bus von Glasau/Hellmonsödt in Richtung Reichenau i. Mühlkreis nehmen und bei der Haltestelle Oberaigen b. Hellmonsödt aussteigen (ca. 6 Minuten Fahrzeit). Danach ist es noch ein 2 km Fußmarsch bis zum Einstieg in die Loipe. Fahrplanauskünfte gibt’s hier  > KLICK 

WebCam Rittsteiger-Wiese

Die Webcam Bilder werden von 07:00 bis 20:30 Uhr Live übertragen.
Das Flutlicht ist von 18:00 bis 20:30 Uhr in Betrieb.

Webcam

Gastro- und Restauranttipps


  • Gasthof Post Hellmonsödt
    Marktplatz 5
    4202 Hellmonsödt
    07215 38600

  • Cafe Gasthaus „Michelland”
    Marktplatz 11
    4202 Hellmonsödt
    07215 38300

  • Jausenstation „Auf d'Sunnseitn”
    Sonnberg 98
    4202 Sonnberg im Mühlkreis
    07212 21311

  • GH Reingruber „Kirchenwirt”
    Marktplatz 16
    4202 Hellmonsödt
    07215 2219

  • Landgasthof Seyrlberg
    Seyrlberg 5
    4204 Reichenau im Mühlkreis
    07211 8202

  • Gasthaus Maurerwirt
    Kirchschlag 46
    4202 Kirchschlag
    07215 2663

  • Cafe Max
    Marktplatz 8
    4180 Zwettl an der Rodl
    0664 73485735

  • Rock House
    Gewerbezeile 3
    4202 Hellmonsödt
    0664 4152217

  • Reichenauerstub´n, Loschka Peter
    Am Alten Sportplatz
    4204 Reichenau
    07211/8520

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Bitte den Namen angeben, Danke.

Please let us know your email address.

Please write a subject for your message.

Please write a subject for your message.

Please let us know your message.

Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung zum geplanten Vorhaben mit:
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Captcha
Ungültige Eingabe

Beeindruckende und überwältigende Landschaftszüge machen die Nordicarena Oberaigen/Hellmonsödt speziell im Winter zu einem ganz besonderen Naturschauspiel.

Die Nordicarena bietet sowohl Anfängern, als auch Fortgeschrittenen perfekte Bedingungen. In feinster Technik geht's dann am letzten Anstieg hinauf zum Parkplatz.
Beim Kick-Off Event der Nordicarena am 21.01.2018 gab es zwischen den schnellsten Athletinnen und Athleten der Region ein heißes Duell!

Unterstützende Firmen

Der Verein

Der Verein "Nordic Arena Oberaigen/Hellmonsödt” wurde am 23. 10. 2017 gegründet. Das Ziel des Vereins ist die Errichtung und der Betrieb einer modernen FIS-zertifizierten nordischen Sportanlage.

Kontaktieren Sie uns:

Nordic Arena

Oberaigen 12
A-4202 Hellmonsödt
+43 676 / 83258151
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verein Nordic Arena

Obmann Karl Raml
Gewerbezeile 72
A-4202 Sonnberg
+43 676 / 83258151

Nordic Arena Oberaigen / Hellmonsödt - Gewerbezeile 72 - A-4202 Sonnberg
Tel: +43 7215 / 2581 - Handy: +43 676 / 83258151 - Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!